Buch & DVD

Buchtipp: Jenny Wild / Peer Claßen - Übungsbuch Natural Horsemanship

Buch »Übungsbuch Natural Horsemanship, Jenny Wild / Peer Claßen«

Pferde sind von Natur aus nicht für die moderne Welt der Menschen geschaffen: Lärm, Hektik und wenig Platz – all das verängstigt sie. Es liegt in der Verantwortung des Menschen, dem Pferd Sicherheit und Vertrauen zu geben, so dass die gemeinsamen Unternehmungen harmonisch ablaufen können. Das Rüstzeug hierfür bietet dieses Buch: Es enthält alle grundlegenden Übungen, Hintergründe und Prinzipien der Kommunikation am Boden, mit denen man das Pferd sinnvoll bewegen und selbständig Herausforderungen meistern kann – mit und ohne Seil. So lernen Mensch und Pferd, wie Klarheit beim gemeinsamen Tun zu einer tiefen Verbindung führt. Das Plus zum Buch: QR-Code scannen und im Video die wichtigsten Übungen ansehen.

Buchtipp: Bücher von Mark Rashid

Buch »Sehr Lesenswertes von Mark Rashid«

Mark Rashid arbeitet seit über 30 Jahren mit Pferden und ist durch seine besondere Art des Trainings weit über die Grenzen der USA hinaus bekannt geworden. Als Junge erhielt er von einem alten Mann ein Geschenk, das er nun mit seinen Lesern teilt: Das Geschenk, Pferde wirklich zu verstehen, die Welt ein Stück weit aus ihrer Sicht wahrzunehmen und ihr Wesen und Handeln dadurch besser zu begreifen.
In seinen Büchern schreibt er über das Leben und Arbeiten mit diesen wundervollen Tieren, über unterschiedliche Rassen wie Araber, Quarter Horse und Apaloosa und über die Art und Weise, ein Pferd zuzureiten oder ihm andere Dinge beizubringen. Er erzählt Geschichten, die zum Nachdenken anregen und tief bewegen. Sehr lesenswert!

Buchtipp: Jenny Wild - Übungsbuch Natural Horsemanship

Buch »Von Pferden lernen, sich selbst zu verstehen, Jenny Wild«

Je bewusster wir die Ähnlichkeiten zwischen Mensch und Pferd wahrnehmen, desto einfacher finden wir einen Zugang zu unseren Pferden. Pferde geben uns ein direktes, unmittelbares und unverfälschtes Feedback. Das gibt uns die Möglichkeit, sehr viel über uns zu lernen. Dieses Buch erklärt die Prinzipien des Natural Horsemanship – angereichert mit praktischen Beispielen aus dem Alltag mit Pferden. Es verhilft zu einem Gefühl der Harmonie, Sicherheit und Freiheit im Umgang mit Pferden.

DVD Tipp: Zwei Legenden - Eine Mission

DVD »Zwei Legenden – Eine Mission«

„Ein wirklicher Pferdemensch ist jemand, der nicht nur die Pferde versteht – sondern das Leben. Dazu braucht es eine gewisse Reife – wie bei einem excellenten Wein. Die Reife kommt mit dem Alter und einem intensiv gelebten Leben, wo man schon mal den Hauch des Todes spüren konnte… Jean-Claude Dysli und Manuel Jorge de Oliveira sind für mich eine der ganz wenigen wahren Horsemen weltweit. Der Film vermittelt Ihnen nicht vor allem Technik, weil das Leben nicht technisch ist und wahres Reiten so ist wie das Leben – es muss erfühlt werden. Sie sollten diesen Film heute mit dem Herzen schauen, dann tun sich Ihnen morgen neue Wege für Sie und Ihr Pferd auf.“ Zitat Isabella Sonntag

Buchtipp: Klassische Reitkunst Anja Beran

Buch »Klassische Reitkunst mit Anja Beran«

Jeder Reiter möchte sein Pferd bestmöglich reiten. Aber wie macht man das konkret? Dieses Buch erklärt, warum und vor allem wie man ein Pferd klassisch ausbildet. Dazu muss man jedes Pferd individuell betrachten. Wo liegen seine Probleme? Wie äußert sich seine natürliche Schiefe? Wie ist sein Charakter?

In der klassischen Dressur findet sich für jedes Pferd die passende Strategie, um es ins Gleichgewicht zu bringen.

Buchtipp: Der Dressursitz Anja Beran

Buch »Der Dressursitz“von Anja Beran«

Aus Respekt und zum Wohle der Pferde verdient der Sitz größte Aufmerksamkeit. Die Harmonie mit dem Pferd und seine Motivation hängen stark von einem geschmeidigen und effektiven Sitz ab. Die vornehmste Aufgabe eines guten Sitzes ist es, das Pferd nicht zu stören!

Anja Beran betrachtet den Sitz des Reiters aus unterschiedlichen Perspektiven nur so kann es gelingen, den Sitz zu optimieren. Auch die physiotherapeutische Anleitung zur Haltungs- und Bewegungsschulung spielt eine Rolle, ebenso die Kontrolle der Atmung und der mentale Aspekt.

In bildhafter Darstellung gibt die Autorin Tipps und Ratschläge, um dem Pferd harmonisch in seinen Bewegungen zu folgen und den Körper effektiv einzusetzen.